Szenenwechsel -

Lerne dich zu präsentieren

Die Maßnahme richtet sich an junge Erwachsene bis 27 Jahren, die durch alltagsbelastende Situationen oder durch psychische Krisen in der Vergangenheit noch keinen Anschluss an den Arbeit- und Ausbildungsmarkt finden konnten.

Ziel
Die Maßnahme aktiviert und motiviert die Teilnehmenden durch theater-, tanz-, und kunstpädagogische Methoden, verbunden mit der Erstellung von Kostümen und Requisiten und der Gestaltung von Plakaten, um neue (Lern)- Erfahrungen und (veränderte) Handlungsoptionen zu eröffnen.

In einer Kombination aus Theaterarbeit und kunsthandwerklichen als auch organisatorischen Arbeiten erlernen die Teilnehmenden Fähigkeiten, die ihnen in Verbindung mit einer Berufswegplanung neue berufliche und persönliche Perspektiven und Möglichkeiten eröffnen.

Hierzu werden die Teilnehmenden bei zwei Kooperationspartnern im Kunst- und Theaterbereich unter sozialpädagogischer Begleitung angeleitet und eine Präsentation der Arbeiten vorbereitet.

Inhalte:

Theaterarbeit

  • Improvisation
  • Schreibwerkstatt
  • Körperarbeit
  • Szenenarbeit
  • Stimmarbeit
  • Tanzarbeit

Kunstarbeit

  • Plakatgestaltung
  • Umgang mit Farben & Formen
  • Zeichnen
  • Collagen erstellen
  • Kunst & Kultur

Gruppenarbeit

  • Gruppenbildung
  • Thementage
  • Aktionen
  • Individuelle Integrationsplanung
  • Lebens- und Berufswegplanung
  • Sozialpädagogische Unterstützung

Maßnahmedauer

  • 6 Monate
  • 25 Stunden wöchentlich

Einstieg

  • Zuweisung durch das Jobcenter Wuppertal
  • wöchentlich

Teilnahmeplätze

  •  15
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Barbara Steins
Szenenwechsel
Heinz-Kluncker-Str. 4
42285Wuppertal
Fon: 02 02 - 31 72 00-24
Fax: 02 02 - 31 72 00-30
Weitere Informationen