Einrichtung zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation

Rehabilitation – ein sinnvolles Angebot für Sie? Sie sind oder waren auf Grund einer psychischen Erkrankung stationär oder ambulant in Behandlung und benötigen weiterführende Unterstützung mit dem Ziel selbständig in einer eigenen Wohnsituation zu leben.

 

Sie möchten eine befriedigende Lebensperspektive aufbauen und ihre Alltags- und Sozialkompetenzen weiter entwickeln. Wir unterstützen Sie bei der Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung, sowie beim Aufbau einer sinnvollen Tagesstruktur. Dies kann auch die Entwicklung einer beruflichen Perspektive beinhalten. 

Dazu machen wir Ihnen folgende Angebote:

  • Haushaltstraining zur Vorbereitung des selbständigen Wohnens
  • Ernährungsberatung
  • Bewegungs- und Entspannungsangebote
  • Therapeutisches Gruppenangebot für Menschen mit einer Suchtproblematik
  • Kognitives Training zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Ergotherapeutische Angebote zur Arbeits- und Belastungserprobung
  • Therapeutisches Bogenschießen
  • Hilfe bei beruflicher Wiedereingliederung 
  • Intensiv betreute Trainingswohngruppen

Alles weitere …
Die Einrichtung in zentraler Lage verfügt über 13 Therapieplätze in Einzelzimmern. Davon sind sechs Plätze auf zwei Wohngemeinschaften aufgeteilt.
Sie werden von einem multiprofessionellen Team aus folgenden Fachgebieten betreut:

  • Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Diplomsozialarbeit/-pädagogik mit systemischer, 
  • familien- oder körpertherapeutischer Ausbildung
  • Fachkrankenpflege für Psychiatrie & Sucht
  • Ergotherapie
  • Hauswirtschaft

Wenn Sie Interesse haben unsere Einrichtung kennen zu lernen vereinbaren wir gerne mit Ihnen einen ausführlichen Informationstermin. 
Wir beraten und unterstützen Sie bei der Beantragung unseres Angebotes.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Vanessa Nuß
Einrichtung zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation
Darbringhauserstr. 10
42929Wermelskirchen
Fon: 021 96 - 73 95 50
Fax: 021 96 - 73 95 52
Weitere Informationen